Konzept Sensorik


Praxisseminar und Inhouse-Schulungen

Die sensorische Analyse ist im Rahmen der täglichen Qualitätssicherung unerlässlich. Erforderlich sind dabei ein klares Bild von Geschmack und Aromen der eigenen Produkte und eine möglichst objektive Beurteilung. Schulen Sie Ihr Verkoster-Team und gewährleisten Sie somit eine effiziente und zielführende Qualitätssicherung!

In den Praxisseminaren in unserem Institut werden die Grundlagen zur Physiologie der Grundgeschmacksarten und Anforderungen, welche bei einer Sensorik zu berücksichtigen sind, sowie der Aufbau eines Verkoster-Panels vermittelt. Des Weiteren werden Bewertungsschemata und Prüfverfahren sowie sensorische Fehler erörtert und typische Off-Flavours von Bier, Getränken und Wasser in Theorie und Praxis thematisiert.

In den Seminaren werden umfangreiche Verkostungen durchgeführt, wobei die eigenen sensorischen Fähigkeiten getestet und ausgebildet werden, sowie die unterschiedlichen Prüfverfahren und Auswertungsmethoden geübt werden.

Aktuelle Termine und Programme finden Sie unter Veranstaltungen.

Diese Fortbildung kann auch als Inhouse-Schulung mit Ihrem Sensorik-Team vor Ort im Betrieb durchgeführt werden. Dabei können wir auf Ihre speziellen Themenwünsche individuell eingehen. Fester Bestandteil der Inhouse-Schulungen sind verschiedene Tests, die wir mit Ihren Produkten vorbereiten!

 
Sensorik Frei Haus

Die sensorischen Kenntnisse müssen regelmäßig überprüft werden, ähnlich der Kalibrierung eines pH-Meters. Dabei gibt es zwei Probleme: Zum einen die nötige Zeit, zum anderen können Mitarbeiter, die die Schulung vorbereiten, selber nicht teilnehmen.

Mit Sensorik Frei Haus können Sie sich die Vorbereitung an uns auslagern - es werden monatlich Sensorikproben versandt, welche zeitnah von den einzelnen Sensorikern Ihres Hauses zu testen sind. Es liegen entsprechende Bewertungsbögen bei, sowie getrennt davon die Auswertung des jeweiligen Tests. Dadurch kennt niemand in Ihrem Unternehmen vorab die Identität der Proben, sondern nur das Thema. Wenn Sie nicht monatlich teilnehmen möchten, kann das Intervall auch an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Durch die beigelegten Becher und Bewertungsbögen sparen Sie zudem viel Vorbereitungszeit ein. Nur die Zeit, um die Prüfung durchzuführen, die können wir Ihnen leider nicht abnehmen.

Gerne informieren wir Sie auch zu diesem System. Nutzen Sie unsere Kontaktseite oder rufen Sie uns an.


Aromastifte®

aromastifte_5.jpg

Als Ergänzung bzw. Bestandteil der Sensorikschulungen bzw. dem Aromentraining und zur Verifizierung von Fehlaromen im Rahmen der Verkostung bietet das Institut Romeis seine „Aromastifte®“ an. Es stehen über 50 verschiedene Stifte mit unterschiedlichen Aromen zur Auswahl. Der einfache Aufbau der Stifte und die somit schnelle Verfügbarkeit bei der täglichen Produktprüfung bzw. dem Training machen diese Stifte zum idealen Hilfs- bzw. Schulungsmittel für das Sensorik-Team. Erfahren Sie mehr.

Für Informationsmaterial und Bestellungen stehen wir Ihnen unter aromastifte[at]institut-romeis [dot] de jederzeit gerne zur Verfügung.