Wir über uns


historie.pngLebensmittelsicherheit erfordert für die Hersteller kompetente Beratung in den Bereichen Produktsicherheit und -qualität, Qualitätskontrolle, Managementsysteme wie IFS und Technologie, nicht nur in Zeiten der Globalisierung, sondern auch für kleine und mittlere Unternehmen mit regionalem Einzugsgebiet. Die Experten vom Institut Romeis bieten diesen interdisziplinären Ansatz.

Im chemischen Labor erwartet Sie ein umfassendes Angebot an Analytik von Wasser, Getränken (wie Inhaltsstoffe, Spurenelemente, Schwermetalle, organische Verunreinigungen) sowie Brauereianalytik. Unser mikrobiologisches Labor bietet ein noch breiteres Leistungsspektrum: Wasser- und Getränkemikrobiologie, Brauereimikrobiologie, sonstige Lebensmittelbiologie, Betriebshygiene (Monitoring, Stufenkontrollen), pharmazeutische Mikrobiologie, Sonderuntersuchungen sowie praxisnahe Auftragsforschung. Unsere Institutsbrauerei liefert Rezepturen mit Herzblut und Köpfchen.

Unser Motto: Wir liefern nicht nur Daten, sondern beraten!

Das Institut Romeis ist ein mittelständisches Unternehmen, frei und unabhängig, weder staatlich noch industriell subventioniert. Der Laborbereich ist akkreditiert, GMP-zertifiziert und verfügt über eine ganze Reihe weiterer Zulassungen. Wir bieten beste Voraussetzungen, praxisnah, schnell, flexibel und kompetent zu reagieren.

Das seit seiner Gründung 40 Jahre lang inhabergeführte Unternehmen wurde in die gemeinnützige Peter Romeis-Stiftung übergeführt. Gesellschafterin ist nun die Deutsche Stiftungstreuhand AG in Fürth. Damit ist der Fortbestand des Unternehmens im Sinne des Gründers für die Zukunft gesichert.

Fakten:

1975 Gründung LABOR ROMEIS durch Peter Romeis
1984 Laborneubau in Bad Kissingen
1991 Laborneubau in Oberthulba
2004 Erweiterungsbau
2005 Errichtung der Institutsbrauerei: Umfirmierung in INSTITUT ROMEIS
2012 Neubau des mikrobiologischen Labors
2014 Gründung der Peter Romeis-Stiftung
2015 Neubau ROMEIS FORUM und Erweiterung der Institutsbrauerei
2016 Überführung der Institut Romeis Bad Kissingen GmbH in die gemeinnützige Peter Romeis-Stiftung

Wir beschäftigen aktuell über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter ca. ein Drittel mit Hochschulabschluss und diversen Sachverständigen-Zulassungen.

Unser Institutsteam besteht u.a. aus:
Staatlich geprüften Lebensmittelchemikerinnen, Dipl.-Ing. für Lebensmitteltechnologie, Betriebsbraumeister, Dipl.-Braumeister, Dipl.-Ing. für Brauwesen und Getränketechnologie, Fachtierarzt für Mikrobiologie, Lebensmitteltechnologe B. Sc., Diplom-Biologinnen sowie Laborkräfte mit einschlägigen Ausbildungen.